Summer Workshops in Berlin

MICK BARNFATHER 

and

KATHARINA WALTRAUD BOLL

are giving two exceptionnel summer workshops in Berlin:

 

1) The immense pleasure of making an audience laugh:

CLOWN & COMEDY  (with Mick)

In this workshop we will be looking at what it is that makes us laugh and how we can be funny. It is not about big shoes, make up and squirty flowers. We will concentrate mainly on the clown and the pleasure to be ridiculous in the space. The clown moves from one flop to the next always happy and optimistic to be playing before an audience. There are many confusions and disasters in a clown show but there are never any doubts. The clown is joyful, playful, mischievous and full of fantasy. Nothing in this workshop is related to a style but very much looking to find what is uniquely funny about each person and how they can make that accessible to an audience.

In diesem Kurs erforschen wir, was uns zum Lachen bringt und wie wir komisch sein können. Das hat nichts mit zu großen Schuhen, Make up und Blumen, die Wasser sprühen, zu tun. Wir konzentrieren uns ganz auf den Clown und das Vergnügen, im Raum lächerlich zu sein. Der Clown bewegt sich von Flop zu Flop, immer optimistisch, immer glücklich darüber, vor einem Publikum zu stehen. In einer Clown-Show entsteht Fiasko und Verwirrung, aber niemals Zweifel. Der Clown ist fröhlich, verspielt, schelmisch und voller Fantasie. Hier geht es nicht um einen Stil, sondern  darum, das Komische in jedem Teilnehmer zu entdecken und wie man es einem Publikum zugänglich machen kann.

Mick Barnfather has worked in Theatre as an Actor, Director and Teacher for over 35 years, working for Complicite, Rada and Ecole Philippe Gaulier amongst others.

(„A superbly intuitive and inspirational teacher“ Philippe Gaulier)

(„One of the worlds best Clown teachers“ Cal McCrystal)

29/08/16-02/09/16 from 9 am to 12-45pm.

2) The enormous art of moving your audience:

GOOD TIMING (with Katharina)

oder woher kommt ein unvergessliches Timing, wie kann man authentisch, magisch, spielerisch eine große Geschichte spielen um das Publikum mit unserer Figur zu überraschen?
Theater und Filme entstehen im Moment: Wir brauchen eine gute Beziehung zum Publikum, eine wunderbares Gefühl für den Raum, in dem wir einen anderen Raum kreieren und die wunderbare Leichtigkeit und das Vergnügen des inspirierten Spiels mit unseren Partnern, dem Text und dem Rhythmus.
Ein starkes, überraschendes Timing ist das Geheimnis großer Schauspieler und ihr spezielles Vergnügen. Nicht realistisch. Der Schauspieler bewegt die Fantasie des Zuschauers. Wir suchen nach dem einzigartigen, unverwechselbaren Timing und Geschmack jedes einzelnen im Spiel in Szenen, Nummern, Shows.
Timing ist die Königin einer schönen Geschichte.

Dramatic and comic timing

This course examines how theatrical timing, rhythm and it’s understanding creates surprise and therefore comic and dramatic moments. This course asks the question how can we be authentic, magnificent, playful and therefore have presence in the space.
Theatre and films are created momentously. We’ll need a wonderful relationship with the audience, a great feeling for the space where we and our audience are transported and imagine another place. This workshop aims to help participants to find a wonderful lightness and joy to play a text with a partner or in an ensemble
A wonderful timing is the endless pleasure of a great actor and his/her secret. We will explore this through many different ways, looking for the unique timing and taste of each actor in scene, number or show.
Timing is the queen of a beautiful story.

Katharina Waltraud Boll, preisgekrönte Regisseurin, Autorin, Theaterlehrerin arbeitet seit 25 Jahren mit ihren eigenen Gruppen, und als Gast u.a im Wiener Konzerthaus und dem Dt. Schauspielhaus in Hamburg, an der UdK Berlin, und an der Ecole Philippe Gaulier Paris. Ihre Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet – seit 2013 leitet sie außerdem noch Maske&Mantel Berlin

Katharina Waltraud Boll, awardwinning director, theatre-teacher, writer, has worked successfully, internationally, with her own companies and at the Wiener Konzerthaus, Dt.Schauspielhaus Hamburg, UdK Berlin and the Ecole Philippe Gaulier in Paris.

(„she is fantastic in giving freedom and imagination to her students and actors, to situations and a good play“ Philippe Gaulier)

(„In Katharinas Unterricht habe ich erfahren, dass die Bühne ein Ort ist für Dämonen, … Gewinner, Verlierer, Clowns, Helden, für einsame Herzen, Hochstapler und Krüppel – Ein gefährlicher Rummelplatz, auf dem es sich lohnt, zu spielen“ Jan Thümer, Volkstheater Wien)

 

29-08-2016 til 02-09-2016 from 1:15 pm to 4 pm

at TANGOTANZEN MACHT SCHÖN, Oranienstraße 185, 10999 Berlin-Kreuzberg
U: Kottbusser Tor

Costs: Clown: 290.-, Timing : 190.-
Booking: maskeundmantel@gmx.de

Infos: maskeundmantel@gmx.de, phone: +49 157 30 30 11 70

The workshops are open for everybody, beginners, professionals, all ages 18 upwards

Clown is given in English, Good Timing in German/English/French

Application:
After having contacted us per mail, you may fill in the application form, that will be sent to you by mail.
A deposit of 80.- Euro is required for each workshop (the banking details will be sent to you together with the application form).
Please note:
The application becomes bindingly after receiving the deposit.
You will be notified in writing as soon as the payment has been received and the place is secured.
The remaining amount has to be paid on the first day of the workshop.
It is possible to withdraw 25 days before the beginning of the workshop, after that no refund can be made.
If you withdraw before 80 % of the deposit will be held for administration.

http://www.maske-und-mantel.de
http://www.mickbarnfather.com

Katharina Wettbewerbsgewinnerin

Beim diesjährigen Festival Styriarte (gegründet von Nikolaus Harnoncourt) in Graz gewann Katharina Waltraud Boll den Wettbewerb in der Sparte Theater/-konzert für Familien mit ihrem Wettbewerbsbeitrag „Der Kleine Prinz revisited“ für zwei Schauspieler (Konstantin Bühler und Myra Wieland) , eine Puppe (unser Wolf, gespielt von Jonathan Strotbek), einen Geiger/Schauspieler (Robert Kres) und ein Renaissance-Palais.

Wir freuen uns !!!!!!!! blattmaske (525x640)